Firmenhistorie

1979
Die Wurzeln des heutigen Unternehmens reichen bis ins Jahr 1979 zurück:
Bernd Wiegand startet seine unternehmerische Tätigkeit als Planer des Gewerks Elektrotechnik – im Stadtteil Essen-Burgaltendorf, Alte Hauptstraße 102.

1988
Umwandlung des Einzelunternehmens in eine GmbH:
Gründung der Firma BWP B. Wiegand + Partner Planungsgesellschaft für Industrie- und Haustechnik mbH. Geschäftsführender Gesellschafter ist Bernd Wiegand. Der Fokus der Geschäftstätigkeit liegt weiterhin auf der ingenieurmäßigen Beratung, Planung, Projektierung und Bauleitung von Elektro-, Nachrichten-, Sicherheits- und Datentechnik.

1991
Projektierung eines der ersten Großprojekte europaweit mit European Installation Bus (EIB).

1994
Umzug der Firma in den Stadtteil Essen-Rellinghausen, Schnabelstraße 9.

1996
Erweiterung der Planungsleistung auf Rechenzentren.
BWP ist bundesweit eines der ersten Planungsbüros mit der Einführung eines 3D-Visualisierungsprogramms für physikalisch korrekte Lichtsimulationen.

1998
10-jähriges Firmenjubiläum der BWP GmbH.

2001
Positionierung als erstes Planungsbüro bundesweit mit der Fachplanung Haustechnik für die Neugestaltung eines gesamten Zoos.

2004
Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems von BWP nach DIN EN ISO 9001.
Re-Zertifizierungen erfolgen in regelmäßigen Zeitabständen.
Erst-Zertifizierung von BWP nach DIN 14675 (Planung und Projektierung von Brandmeldeanlagen).

2013
25-jähriges Firmenjubiläum der BWP GmbH.

2015
Unternehmensgründer Bernd Wiegand verabschiedet sich in den Ruhestand.
Peter Peters, langjähriger Mitarbeiter und Prokurist, übernimmt das Unternehmen und führt die Geschäfte als geschäftsführender Gesellschafter.